Diskotheken, Bars und Bowling in Huckelhoven


Muttizettel für Huckelhoven herunterladen

Hückelhoven ist eine Stadt, sich in Nordrhein-Westfalen nahe der niederländischen Grenze befindet. Die Stadt liegt durchschnittlich 75 m ü. NHN und weist eine Fläche von 61 Quadratkilometer auf. Es leben knapp 40.000 Einwohner in der Stadt. Die Stadt hat es dem Steinkohlenbergbau zu verdanken, dass die Entwicklung von Dorf zur Stadt gewährleistet werden konnte. Die Stadt besitzt eine Ausdehnung von 10 und 6 km. Das Stadtgebiet ist in 11 Ortsteile gegliedert.

Der Name dieser Stadt spricht für eine Gründung der Karolinger. Es konnten Grabfunde aus dem 6. Jahrhundert gefunden werden, die auf einen Siedlungsbeginn im frühen Mittelalter schließen. Das damalige Dorf zählte 734 Einwohner. Im Jahr 1900 ist die Einwohnerzahl auf 637 Einwohner angestiegen. Im Jahr 1930 waren es bereits 4692 Einwohner. Inzwischen leben in der Stadt 10.200 Menschen. In der Stadt und in ihren Ortsteilen leben heute insgesamt 40.000 Einwohner.

Der Anstieg der Bevölkerung ist auf die Zeche zurückzuführen. Bis zum Jahr 1960 sind Bergleute aus ganz Deutschland hierher gezogen, Die Zeche hat im Ausland und insbesondere in der Türkei Werbung gemacht. Es kamen vermehrt Türen als Gastarbeiter nach Deutschland. An der Zeche waren insgesamt 46 Nationen beschäftigt.

Der Ort Hückelhoven ist aufgrund seiner hervorragenden Verkehrsanbindung und die Regionen Rhein und Ruhr sehr attraktiv. Die Grundstückspreise sind verglichen mit anderen Städten recht preiswert. Hückelhoven zählt zu den wenigen Städten in Nordrhein-Westfalen, wo die Einwohnerzahl immer noch ansteigt.

Die Stadt pflegt seit dem Jahr 1973 eine freundschaftliche Beziehung zur englischen Stadt Hartlepool. Mit der französischen Stadt Breteuil-sur-Iton gibt es seit 1987 eine intensive Beziehung. Seit dem Jahr 1991 gibt es auch mit der brandenburgischen Stadt Wildau eine gute Städtepartnerschaft.

Zu den Kultur und Sehenswürdigkeiten zählen Museen und historische Bauwerke. So kann man das Mineralien- und Bergbaumuseum bestaunen. Weiterhin gibt es in der Stadt auch ein Opelmuseum. Bezüglich historischer Bauten sind das Haus Blumenthal, das Schloss Rurich, und das Lokdenkmal nennenswert.

Die Stadt betreibt auch regelmäßige kulturelle Veranstaltungen. Dazu zählen das City-Fest, die Autokino-Nacht, das große Bierfest und der Trödelmarkt. Bei näheren Hinschauen wird man sicherlich noch auf weitere interessante Events stoßen.

Was das Nachtleben angeht, so wird man hier eine gute Auswahl vorfinden. Der Ort ist groß und es gibt viele Clubs und Bars, wo man in der Nacht richtig aktiv sein kann.

3 Diskotheken in Huckelhoven

 

8 Bars in Huckelhoven

 

1x Bowling in Huckelhoven

 

1x Kino in Huckelhoven