Diskotheken, Bars und Bowling in Ahlen


Muttizettel für Ahlen herunterladen

Ahlen ist eine mittlere kreisangehörige Stadt des Kreises Warendorf und liegt im westfälischen Münsterland in Nordrhein-Westfalen. Es leben in Ahlen insgesamt 52.905 Einwohner, das macht Ahlen zu der bevölkerungsreichsten Stadt in Kreis Warendorf. Ebenso ist hervorzuheben, dass Ahlen zu eine der 15 Städten Nordrhein-Westfalens mit der höchsten Zuwanderungsquote gehört.

Zu Ahlens Sehenswürdigkeiten zählen zwei besonders alte Pfarrkirchen. Die erste Pfarrkirche ist die im 9. Jahrhundert gegründete Pfarrkirche St. Bartholomäus und die zweite die katholische Pfarrkirche St. Marien. Diese wurde um 1285 gegründet.

Ein weiteres historisches Gebäude, welches auch denkmalgeschützt ist, ist das Haus Pustekrey.

Die Stadt bietet zudem noch 4 verschiedene Museen: Eines ist das Heimatmuseum, welches die Geschichte der Stadt Ahlen sowie weitere Themen ausstellt, um Einwohnern und Besuchern die Stadt näher bringen zu können.

Das Kunstmuseum bietet Kunst aus dem 20. Jahrhundert an, angefangen von der klassischen Moderne bis hin zur zeitgenössischen Kunst.

Ein weiteres besonderes Museum, das Goldschmiedehaus, fokussiert sich auf Uhren und interreligiösen Gegenständen. Was das Goldschmiedehaus so außergewöhnlich macht: ein Museum wie dieses gibt es nur selten in Europa. Das letzte Museum ist das Fritz-Winter-Haus.

Aber in Ahlen kann man nicht nur Kultur, sondern auch Freizeitbeschäftigungen entdecken. In Ahlen gibt es zahlreiche Sportvereine, darunter nicht nur die typischen Fußballvereine, sondern auch Boxen, Darts, Kampfsport oder Skisport. Wer nachts um die Häuser ziehen und das Nachtleben der Stadt erkunden möchte, der findet ganz schnell zahlreiche Bars, Kneipen oder Diskotheken. So ist zum Beispiel eines der beliebtesten Clubs Ahlens das „Platinum Club & Cuisine.“

3 Diskotheken in Ahlen

 

9 Bars in Ahlen

 

2x Bowling in Ahlen