Diskotheken, Bars und Bowling in Bad Vilbel


Muttizettel für Bad Vilbel herunterladen

Bad Vilbel ist die größte Stadt des Wetteraukreises und liegt an der Südspitze des Wetterau in Hessen. Sie grenzt an Frankfurt am Main, Karben, sowie an Niederdorfelden und ist 5 verschiedene Stadtteile gegliedert. Die Stadt ist ein staatlich anerkannter Kurort und selbst überregional für ihre Mineralquellen bekannt. Es leben in Bad Vilbel insgesamt 33.458 Einwohner.

In Bad Vilbel befinden sich mehrere Bildungseinrichtungen, nämlich 4 Grundschulen, die John-F.-Kennedy Schule sowie die Europäische Schule RheinMain.

Ein Touristischer Anziehungspunkt ist die Innenstadt von Bad Vilbel, denn dort findet man jede Menge noch gut erhaltene Fachwerkhäuser und Brunnen, die Bad Vilbel als eine „Quellenstadt“ symbolisieren. Dabei gibt es nicht nur alte, sondern auch neue oder künstlich errichtete Brunnen zu entdecken.

In der Stadtmitte befinden sich auch das Kurhaus und ein Glaspavillon mit einem Mosaik, der den Meeresgott Oceanus darstellt. Das Mosaik gilt sogar als eines der schönsten römischen Mosaike in ganz Deutschland.

Andere sehenswerte Bauwerke sind die Ruinen der Burg Vilbel, die aus dem 12. Jahrhundert stammt. Die erhalten gebliebenen Teile der Burg dienen als Schauplatz der überregional bekannten Burgfestspiele, die seit 1987 jährlich organisiert werden. Es werden in Bad Vilbel auch noch andere Volksfeste gefeiert, zum Beispiel veranstaltet die Kulturpflege der Stadt Open-Air-Jazz-Veranstaltungen, während das Kulturzentrum Alte Mühle ebenfalls Theater- und Kinoaufführungen anbietet. Beliebt ist auch das Quellenfest, das nach Pfingsten mit einem großen Straßenfest gefeiert wird. Das größte Volksfest der Stadt ist aber der Bad Vilbeler Markt, der schon seit 1820 stattfindet und bis zu 250.00 Besucher anzieht. Der Markt wird auf dem Festplatz des Burgparks organisiert.

Feiern kann man aber auch in den vielen Bars und Diskotheken der Stadt, zum Beispiel in „Lucky’s Club Lounge“ oder in der „Diskothek Enigma“.

Naturliebhaber können sich auf den Stadtwald freuen, der einen „Waldlehr- und einen Trimm-dich-Pfad“ sowie ein Naturschutzgebiet und ausgeschilderte Wanderwege anbietet.

Es befinden sich in Bad Vilbel mehrere Kirchen, die älteste Kirche der Stadt ist die evangelische Auferstehungskirche aus dem Jahr 1298. Weitere Kirchen sind die evangelische Christuskirche sowie die Kirche Verklärung Christi.

4 Diskotheken in Bad Vilbel

 

15 Bars in Bad Vilbel

 

3x Kino in Bad Vilbel