Diskotheken, Bars und Bowling in Herdecke


Muttizettel für Herdecke herunterladen

Herdecke ist eine Stadt, die an der Ruhr im nördlichen Ennepe-Ruhr-Kreis in Nordrhein-Westfalen liegt. Die Stadt hat einen hohen touristischen Wert, da sie einen hohen Freizeit- und Erholungswert besitzt. Dies ist insbesondre auf die beiden Ruhrstauseen sowie die vielen Wälder zurückzuführen.

Herdecke liegt an der Ruhr mit ihren zwei Stauseen. Landwirtschaftlich gesehen gehört die Stadt zu den nordwestlichen Ausläufern des Sauerlandes. Herdecke wird zudem als wesentlicher Bestandteil des Ruhrgebietes wahrgenommen.

Das Stadtgebiet erstreckt sich über 40 Quadratkilometer. Es befinden sich zwei Siedlungskerne in der Stadt, Herdecke und Ende. An Herdecke grenzen die Nachbargemeinden Dortmund, Hagen, Wetter und Witten. Weiterhin liegt Herdecke direkt im Ardeygebirge. Dies hat natürlich einen hohen Stellenwert für den Tourismus. Wanderlustige Menschen kommen aus ganz Deutschland nach Herdecke, um sich auf die zahlreichen Wanderwege zu begeben.

Angeblich wurde gemäß Hermann Stangefols Wert 819 ein Frauenstift gegründet. Jedoch fand die urkundliche Erwähnung erst im Jahr 1214 statt. Im Jahr 1324 fiel der Besitz dieser Stadt an die Grafschaft Mark. Der Graf übernahm als neuer Landsherr die Gerichtsbarkeit und errichtete am Stift einen Pranger, welcher bis zum Jahr 1700 existierte. In den folgenden Jahrhunderten entwickelte sich wegen der guten Anbindung an den Verkehr ein Schnittpunk für die großen Handelsstraßen zwischen Köln, Weserraum, Siegerland und Münsterland.

Zu besichtigen ist das imposante Ruhr-Viadukt, welches den Beginn des Harkortsees markiert. Ebenso lohnt es sich die talüberspannende, 30 m hohe Eisenbahnbrücke zu besichtigen. Wenn man gläubig ist, kann man sich in die evangelische Dorfkirche begeben. Herdecke befindet sich inmitten einer atemberaubenden Landschaft. Es gibt hier viel zu entdecken und zu tun. Öffentliche Sportplätze, Kletterwände und große Wiesenflächen ziehen viele junge Menschen an. Nennenswert ist, dass die Erfolge von Herdecker Sportlern von internationaler Qualität sind. Die Vereine haben über die Stadtgrenzen hinaus einen Namen bekommen.

Veranstaltungen gibt es in Herdecke natürlich auch. So kann man im Mai die viertägige Veranstaltung mit historischem Kunst- und Töpfermarkt besichtigen. Im Mai und Oktober gibt es jedes Jahr einen bunten Krammmarkt in der Fußgängerzone. Weiterhin gibt es Schützenfeste und Volksläufe.

Nachts kann man die vielen Kneipen bestaunen. Es gibt etwa 7 verschiedene Bars, die jeweils ein ganz unterschiedliches Publikum anziehen. Darüber hinaus gibt es auch viele Pubs, wo man ausgelassen feiern kann.

7 Bars in Herdecke