Diskotheken, Bars und Bowling in Herford


Muttizettel für Herford herunterladen

Herford ist eine große kreisangehörige Stadt, die 66.000 Einwohner hat. Die Stadt befindet sich in Nordrhein-Westfalen im Regierungsbezirk Detmold. Die Stadt ist Teil des ostwestfälischen Verdichtungsgebietes, welches sich von Gütersloh über Bielefeld bis Minden erstreckt. Weiterhin ist die Stadt im Ravensberger Hügelland gelegen. Die nächsten größeren Städte wie Bielefeld und Osnabrück befinden sich im Umkreis von nur 15 bis 46 km. Hannover und Dortmund sind ebenfalls nur 100 km weit weg. Die Bundesautobahn 2 sowie die Bahnstrecke Hamm-Minden gewährleisten eine hervorragende Anbindung von Herford zu den nächsten größeren Städten.

Die Anfänge dieser Stadt gehen auf das Jahr 789 zurück. In 800 wurde das Frauenstift Herford errichtet und nach seiner Gründung in den Stand einer Reichsabtei erhoben. Die Stadt entwickelte sich im Mittelalter zu einer bedeutenden Handelsstadt in Westfalen.

Die Stadt besitzt einen Stadtkern, der sich „Herford-Stadt“ nennt. Weiterhin ist die Innenstadt das historische Zentrum der Stadt. Dazu gehören der frühere Abteilbezirk sowie das älteste Stadtviertel Radewig. Jedes Stadtviertel besitzt zudem eine Feldmark. Die Gesamtfläche der Stadt beträgt 78,95 Quadratkilometer. Die längste Ausdehnung beträgt 13,1 km. Die Stadt ist weiterhin 13,8 km breit. Die Stadtgrenze hat eine Länge von 56 km. Die Innenstadt ist 58 ha groß. Die Wälle besitzen eine Länge von 3,1 km.

Die Stadt pflegt Städtepartnerschaften mit Hinckley in England und Fredericia in Dänemark. Weiterhin bestehen Beziehungen zu der Stadt Vodice in Kroatien, Quincy in den USA, Gorzow in Polen, Manavgat in der Türkei, und Xinbei in China.

Zu den Sehenswürdigkeiten gehören das in 1960 gebaute Stadttheater an der Mindener Straße. Es besitzt Platz für 692 Plätze und wird von der Gastspielbühne bespielt. Weiterhin gibt es in der Elisabethstraße ein Kino mit vier Kinosälen. Es ist das letzte verbliebene öffentliche Kino der Stadt. Schließlich gibt es noch ein Museum für zeitgenössische Kunst und Design. Hier werden die Ausstellungen in größeren und unregelmäßigen Abständen gewechselt.

Zu den regelmäßigen Veranstaltungen gehört das Jazz-Festival, wo mehrere Jazzbands in unterschiedlichen Kneipen auftreten. Im Juli hat man weiterhin die Möglichkeit verschiedene Popgruppen beim Auftreten zuzusehen. Die Gruppen treten auf der Sommerbühne am Rathausplatz auf.

Herford hat zudem eine große Auswahl an hervorragenden Party-Locations. Nachts kann man zwischen 23 Bars und 11 Diskotheken auswählen. Da wäre zum Beispiel die Disko „High Club Herford“, und der Club „X-Herford“. Möchte man sich so richtig entspannen, so bietet sich die „Schiller Bar & Lounge“ an. Diese kann man natürlich auch tagsüber besuchen.

12 Diskotheken in Herford

 

26 Bars in Herford

 

 

1x Bowling in Herford