Diskotheken, Bars und Bowling in Hildesheim


Muttizettel für Hildesheim herunterladen

Die Stadt Hildesheim ist eine große eigenständige Stadt, die 101.687 Einwohner zählt. Die Fläche der Stadt beträgt 92,18 Quadratkilometer. Mit ihrer hohen Einwohnerzahl liegt diese Stadt zur Schwelle zu einer Großstadt. In Hildesheim gibt es drei Hochschulen. Die Stadt liegt an der Grenze von Innerstebergland und Hildesheimer Börde. Die Stadt hat in der Nähe einen großen Wald, wo man Outdoor Aktivitäten nachgehen kann. Die nächsten größere Städte sind Göttingen, Paderborn und Bielefeld. Es gibt auf dem gesamten Stadtgebiet von Hildesheim sieben Naturschutzgebiete.

Ausgrabungen weisen darauf hin, dass unmittelbar nach dem zweiten Weltkrieg der Annenfriedhof durchgeführt wurde. Wenig später wurde der Elz, der karolingische Vorposten im ostfälischen Gebiet, ausgebaut. Die gute Lage dieser Stadt hat auch dazu geführt, dass das Bistum im Jahr 815 von Ludwig dem Frommen in Hildesheim gegründet wurde.

Die Stadt musste nach dem zweiten Weltkrieg im Jahr 1948 wieder aufgebaut werden. So wurden der Markt mit dem Knochenhaueramtshaus wiedererrichtet. Weiterhin wurde im Postamt das erste Weihnachtspostamt im Jahr 1967 eingerichtet. Bis jetzt schreiben noch tausende Kinder jedes Jahr Briefe an den Weihnachtsmann in Himmelsthür. Sie erhalten sogar einige Tage später auch eine Antwort.

Im Jahr 1970 ist Hildesheim eine Hochschulstadt geworden. Weiterhin war die Stadt bis zum Jahr 1919 Garnison für das 3. Hannoversche Infanterie-Regiment 79 der preußischen Armee. Seit Juni 1926 hatte die Stadt auch einen kleinen Verkehrslandeplatz. Der Flugplatz wurde ab 1933 zu einem Fliegerhorst ausgebaut.

Die Stadt führt viele Partnerschaften mit Städten aus dem Ausland. Es besteht eine Partnerschaft mit Angouleme in Frankreich, El Minia in Ägypten, Weston-super-Mare in Großbritannien, Padang in Indonesien, Halle in Sachsen Anhalt, Gelendschik in Russland, North Somerset in Großbritannien und Pavia in Italien. Es ist zu vermuten, dass diese Städtepartnerschaften aufgrund der Hochschulen eingerichtet worden sind. Dazu sollen mehr Studentenprogramme und Auslandssemester initiiert werden.

Zu den Sehenswürdigkeiten zählt das Theater, welches auch Dreispartenhaus genannt wird. Seit dem Jahr 2007/2008 ist in diesem Stadttheater die Landesbühne Hannover eingegliedert. Nun heißt es auch Theater für Niedersachsen.

Es gibt in der Stadt natürlich auch regelmäßige Veranstaltungen. Dazu zählen das Magdalenfest, welches ein zweitägiges Rosenfest mit Show, Kunst und Kultur darstellt. Interessant ist auch das Django Reinhardt Festival, welches ein zweitägiges Open-Air-Festival darstellt.

15 Diskotheken in Hildesheim

 

30 Bars in Hildesheim

 

 

1 Irish Pub in Hildesheim

 

1x Bowling in Hildesheim

 

1x Kino in Hildesheim