Diskotheken, Bars und Bowling in Homburg


Muttizettel für Homburg herunterladen

Homburg ist eine Stadt, die im Saarland liegt. Homburg ist eine große Universitätsstadt mit vielen Studenten. Mit 42.000 Einwohnern ist sie die drittgrößte Stadt des Saarlandes. Die Stadt hat eine Fläche von 82 Quadratkilometer und grenzt an die Ausläufer des Pfälzerwaldes. Oft wird auch der Namenszusatz „Saar“ verwendet. Allerdings ist dies kein offizieller Name der Stadt. Das hat auch nichts damit zu tun, dass Homburg an dem Fluss Saar liegt. Dieses Kürzel steht vielmehr für das Saargebiet. Die Stadt grenzt an die Städte Bexbach und Blieskastel. Die Stadt besteht aus der Innenstadt von Homburg und neun Ortsteilen. Diese sind Beeden, Bruchhof-Sanddorf, Einöd, Erbach, Jägersburg, Kirrberg, Reiskirchen, Schwarzenbach und Wörschweiler.

Die ersten Siedlungen fand man bereits zur Römerzeit. Die Hohenburg war Sitz der Grafen von Homburg im 12. Jahrhundert. Diese haben von Kaiser Ludwig dem Bayern die Stadtrechte bekommen. Als der letzte Graf von Homburg gestorben ist, geriet die Burg mit der Stadt in den Besitz des Grafen von Nassau-Saarbrücken. Diese haben in der zweiten Hälfte des 16. Jahrhunderts die Burg in ein Renaissanceschloss umgebaut.

Ab dem Jahr 1913 wurden einige umliegenden Gemeinden schrittweise in die Stadt eingegliedert.

In Homburg gibt es viele Unternehmen, die überregionalen und auch internationalen Ruf haben. Die Unternehmen gehören insbesondere der Reifenindustrie, der Metallfertigung und der Bierbrauerei an. Es gibt in der Stadt 32.000 sozialversicherungspflichtige Arbeitsplätze. Homburg befindet sich hinsichtlich der Arbeitsplatzdichte bundesweit auf dem 11 Platz.

Die Stadt ist ferner wunderbar an das Straßennetz angebunden. Die Bundesautobahn 6 hat ihre Ausfahrt direkt in Homburg. Bis zum Jahr 2007 war der Hauptbahnhof Homburg ein Zwischenhalt für die ICE-Züge, die von Frankfurt am Main nach Paris fuhren. Als der durchgehende ICE-Verkehr Frankfurt-Paris eingeführt wurde, hat Homburg fast alle ICE-Halte verloren. Es ist nur noch ein ICE-Halt für die Verbindung nach Dresden und Stuttgart übrig.

In der Stadt gibt es eine Medizinische Fakultät der Hochschule Saarland. Sie besitzt ein Universitätsklinikum mit einem Schulzentrum für elf Schulen. Zu den regelmäßigen Veranstaltungen zählen der Keramikmarkt, der Bauernmarkt, das Jägersburger Strandfest, das Oktoberfest und der Christkindlmarkt. Insgesamt hat die Studentenstadt ein durchaus gutes Angebot an kulturellen Veranstaltungen. Hier sollte über das ganze Jahr lang keine Langeweile aufkommen.

10 Diskotheken in Homburg

 

23 Bars in Homburg

 

 

1 Irish Pub in Homburg

 

1x Bowling in Homburg

 

2x Kino in Homburg