Diskotheken, Bars und Bowling in Ingolstadt


Muttizettel für Ingolstadt herunterladen

Ingolstadt ist eine kreisfreie Großstadt. Sie hat 130.000 Einwohner und gehört dem Staat Bayern an. Nach München ist Ingolstadt die zweitgrößte Stadt Oberbayerns. Im gesamten Bayern stellt Ingolstadt nach den Städten München, Nürnberg, Augsburg und Regensburg die fünftgrößte Stadt dar. Zudem ist Ingolstadt die am schnellsten wachsende Stadt in Deutschland. Im Jahr 1472 ist die Stadt Sitz der ersten Hochschule in Bayern geworden. Hier hat sich im Jahr 1776 der erste freidenkerische Illuminatenorden entwickelt. Insgesamt gibt es in Ingolstadt zwei Hochschule. Die Stadt wird hauptsächlich vom verarbeitenden Gewerbe geprägt. Die Arbeitslosenquote liegt bei 3 Prozent. Mit einer Fläche von 133,35 Quadratkilometer ist Ingolstadt flächenmäßig die viertgrößte Stadt in Bayern. Die Ausdehnungen betragen hier 18 und 15 km. Die Stadtgrenze ist 70 km lang.

In Ingolstadt befand sich im Mittelalter eine jüdische Gemeinde, welche im 13. Jahrhundert schriftlich erwähnt worden ist. Das jüdische Wohngebiet mit der Synagoge fand man in der südlichen Altstadt. Ingolstadt pflegt zahlreiche Beziehungen mit Auslandsstädten. Dazu zählen die Partnerschaft mit Carrara in Italien, Kirkcaldy in Schottland, Grasse in Frankreich, Murska Sobota in Slowenien, Moskau, Manisa in der Türkei, Kragujevac in Serbien, Opole in Polen, Györ in Ungarn und Foshan in China. Die ersten Städtepartnerschaften wurden nach dem Zweiten Weltkrieg aufgebaut.

Kulturell gibt es in der Stadt viel zu sehen und zu bestaunen. Ingolstadt ist Heimatort vieler Musiker und Bands. Seit dem Jahr 1990 hat auch das georgische Kammerorchester seinen Sitz in Ingolstadt. Zudem sind zahlreiche Chöre in der Stadt aktiv.

Die Stadt zeichnet sich durch eine gut erhaltene historische Altstadt aus. Laut Angaben des Bayerischen Landesamtes für Denkmalpflege gibt es in Ingolstadt 582 Baudenkmäler. Das aktive Leben wird in der Stadt durch die 83 eingetragenen Sportvereine geprägt. Der größte Sportverein ist der MTV 1881 Ingolstadt mit 3000 Mitgliedern und 16 Abteilungen.

Zu den größten kulturellen Ereignissen zählen die Kabarett-Tage. Auch das Fest zum reinen Bier sollte man sich nicht entgehen lassen. Die Stadt ist groß genug, und zieht mit ihrem Kulturangebot Besucher aus ganz Deutschland an. Als Hochschulstandort ist Ingolstadt sehr beliebt. Es gibt zahlreiche Grünflächen, und man kann sich hier auch mit seiner Familie richtig gut erholen.

28 Diskotheken in Ingolstadt

 

 

44 Bars in Ingolstadt

 

 

2 Irish Pubs in Ingolstadt

 

2x Bowling in Ingolstadt

 

5x Kino in Ingolstadt