Diskotheken, Bars und Bowling in Jena


Muttizettel für Jena herunterladen

Jena ist eine große Universitätsstadt mit 110.000 Einwohnern. Die Stadt hat eine Fläche von rund 115 Quadratkilometer. Es gibt hier genügend Platz. Die zahlreichen Studenten entspannen sich auf den vielen Grünflächen und profitieren von den zahlreichen Kneipen und Bars.

Die Stadt gehört zur Metropolregion Mitteldeutschland und befindet sich an der Saale. In Jena findet man die Friedrich-Schiller-Universität Jena. Diese wurde im Jahr 1558 gegründet und ist mit 20.000 Studenten die größte Universität in Thüringen. Mit dem Bau der Saalbahn im Jahr 1874 hat sich Jena zu einer Industriestadt entwickelt. Sie ist ein wichtiger Standort für die deutsche Optik- und Feinmechanikindustrie für das Unternehmen Carl Zeiss. Carl Zeiss war mit 60000 Mitarbeitern das größte Kombinat der DDR. Nach der deutschen Wiedervereinigung hat sich die Stadt zu einem Bildung- und Wissenschaftszentrum entwickelt. Somit ist es kein Wunder, dass zahlreiche Forschungsinstitute ihren Sitz in Jena haben.

Neben der großen Universität kann man in der Stadt auch die verschiedenen Theater, die Philharmonie und die zahlreichen Museen bewundern. Jena ist eine schöne Stadt, die viele Studenten aus ganz Deutschland anlockt. Die Studenten fühlen sich hier wohl und profitieren von einem enormen kulturellen Angebot. Natürlich kann man hier auch nachts viel erleben. Die Kneipenszene ist in Jena sehr gut ausgeprägt und zieht jede Nacht viele Studenten auf die Straßen von Jena.

Zentrum des Nachtlebens ist die Wagnergasse. Hier gibt es viele Kneipen und Cafés, die von vielen Studenten und Studentinnen besucht werden. Der älteste Studentenclub stammt aus dem Jahr 1966. Er befindet sich in der Johannisstraße und wird als Rosenkeller bezeichnet. Hier findet der Student jede Woche zahlreiche Live-Konzerte. Weiterhin findet man in der Nähe des Westbahnhofes ein Zentrum für Jugend- und Soziokultur. Dieses wird Kassablanca genannt. Hier treten seit Anfang der 1990er Jahre viele Künstler auf. Natürlich bietet Jena noch viele weitere Nachtclubs, die sich im Zentrum oder in der Nähe des Zentrums befinden.

Jena stellt ein Oberzentrum in Thüringen dar. Es gibt viele Arbeitnehmer, die nach Jena pendeln. Die Stadt ist an die Bundesautobahn 4 angebunden, die von Frankfurt am Main nach Erfurt, Chemnitz, Dresden und Görlitz geht. Weiterhin führen auch die Bundesstraßen B7 und B88 direkt durch das Stadtgebiet von Jena.

25 Diskotheken in Jena

 

 

35 Bars in Jena

 

 

2 Irish Pubs in Jena

 

3x Bowling in Jena

 

2x Kino in Jena