Diskotheken, Bars und Bowling in Kamen


Muttizettel für Kamen herunterladen

Kamen ist eine nordrhein-westfälische Hansestadt, die zum östlichen Ruhrgebiet und zum Kreis Unna gehört. Mit ihren 44.000 Einwohnern und 40 Quadratkilometern Fläche ist die Stadt eine mittelgroße Stadt. Entsprechend darf man sich hier auf ein größeres Kulturangebot freuen.

Der Ort wird von der Seseke durchströmt. Die Ortschaft befindet sich direkt in der Südwestecke des Kamener Kreuzes. Was die Natur angeht, so muss man in Kamen ein wenig enttäuscht sein. Denn es gibt hier nur sehr wenig Grünzonen. Die einzige Grünzonen stellen der Stadtpark, der Koppelteich-Park und der Park am Galgenberg dar. Die Ortsteile von Kamen sind durch Ackerland voneinander getrennt.

Kamen grenzt an die Städte und Gemeinden Bergkamen, Hamm, Bönen, Unna, Dortmund und Lünen. Sie setzt sich aus vier Ortschaften und sechs Stadtteilen zusammen. Bürgermeister war in den 1990er Jahren Erdtmann, ein ehemaliger Bergmann und Grundschulrektor. Er war einer der ersten hauptamtlichen Bürgermeister nach der Kommunal-Gesetzesreform. Der zuvor amtierende Bürgermeister war Görres. Er war zugleich auch Geschäftsführer der Gemeinschaftsstadtwerke. Derzeit ist Hermann Hupe Bürgermeister. Er wurde im Jahr 2003 mit 55,1 Prozent der gültigen Stimmen gewählt. Im Jahr 2014 wurde er bei einer Wahlbeteiligung von 52,1 Prozent mit einem Stimmenanteil von 71,8 Prozent wiedergewählt.

Die Stadt Kamen besitzt Städtepartnerschaften mit Montreuil-Juigne in Frankreich, Ängelholm in Schweden, Eilat in Israel, Bandirma in der Türkei und Sulecin in Polen. Zudem gibt es auch Städtepartnerschaften mit Beeskow in Brandenburg und Unkel in Rheinland-Pfalz.

Es gibt in Kamen einige kulturelle Veranstaltungen. Vor Beginn der Sommerferien wird das Altstadt-Brunnenfest veranstaltet. Dann gibt es in den Oster- und Herbstferien auch das große Kirmesfest Severinsmarkt. Ein Feuerwerk kennzeichnet dabei den Anfang und das Ende dieses großen Stadtfestes. Jährlich zieht es auch viele Besucher aus aller Welt an um das internationale Drachenfestival „KITE“ anzusehen. Dabei ist einer der ganz großen Höhepunkte das Nachtdrachenfliegen mit Drachen und Feuerwerk. Dieses Ereignis sollte man sich nicht entgehen lassen, wenn man zu dieser Zeit in Kamen ist.

Die Gastronomie in Kamen hat keine besondere Höhepunkte. Allerdings ist die Küche hier sehr vielseitig. Es gibt italienische, türkische, spanische, griechische, und chinesische Küche. Selbstverständlich gibt es auch lokale Restaurants aus dieser Region.

5 Diskotheken in Kamen

 

16 Bars in Kamen

 

 

2x Bowling in Kamen

 

1x Kino in Kamen