Diskotheken, Bars und Bowling in Karlsruhe


Muttizettel für Karlsruhe herunterladen

Die Stadt Karlsruhe hat 300.000 Einwohner. Sie ist eine sehr große Stadt und hat eine Fläche von 173 Quadratkilometer. Sie ist gleichzeitig auch Verwaltungssitz des Regierungsbezirkes Karlsruhe. Die Stadt ist seit dem Jahr 1950 Sitz des Bundesgerichtshofes und des Generalbundesanwalts beim Bundesgerichtshof. Die Stadt wird daher auch „Residenz des Rechts“ bezeichnet. Es gibt viele Behörden und Forschungseinrichtungen, die sich in der Stadt angesiedelt haben. Nicht nur findet man in Karlsruhe neun Hochschulen, sondern auch das Institut für Technologie und große Infrastruktureinrichtungen wie die beiden Rheinhäfen und die zweitgrößte Raffinerie in Deutschland.

Die Stadt ist zudem auch einer der wichtigsten europäischen Standorte für Informations- und Kommunikationstechnik.

Karlsruhe ist eine wahre Studentenstadt. Dies ist nicht nur auf die vielen Forschungseinrichtungen und Hochschulen zurückzuführen, sondern auch auf die vielen Naturschutzgebiete. Es gibt insgesamt 8 dieser Art mit einer Gesamtfläche von 710 Hektar. Die Naturschutzgebiete umfassen Feuchtbiotope. Neben den Naturschutzgebieten gibt es auch 17 Landschaftsschutzgebiete, welche etwa 5760 Hektar einnehmen. Diese Fläche macht etwa ein Drittel des gesamten Stadtgebietes von Karlsruhe aus.

Im Jahr 1901 ist die Einwohnerzahl auf 100.000 Einwohner angestiegen. Dadurch hat sich Karlsruhe auch zu einer Großstadt entwickelt. Anschließend wurden auch zahlreiche Nachbargemeinden eingemeindet. Im ersten Weltkrieg musste die Stadt viel einstecken. Sie wurde Opfer von 14 Luftangriffen mit 168 Toten und 344 Verletzten. Der schwerste Angriff erfolgte am 22. Juni 191. Zu diesem Zeitpunkt sind 40 Bomben auf das Gebiet am Ettlinger Tor gefallen. Es kamen 120 Menschen ums Leben.

Karlsruhe kann man über drei Autobahnen erreichen. Es führen zudem auch mehrere Bundesstraßen in die Stadt. Weiterhin verlaufen hier auch die großen Europastraßen über das Autobahnnetz. Am östlichen Teil der Stadt führt die europäische Nord-Süd-Achse, die A5 durch. Bei Karlsruhe gibt es für diese Autobahn die Anschlussstellen Karlsruhe-Nord, Durchlach, Mitte, Ettlingen und Süd.

Der öffentliche Personennahverkehr umfasst sieben Straßenbahnlinien und Busse.

Die Stadt ist der perfekte Ort zum Erholen. Zahlreiche Parkanlagen und Naturschutzgebiete laden zum längeren Verweilen in dieser schönen Stadt ein. Es kommen nach Karlsruhe viele Menschen, die gerne wandern und Fahrradfahren wollen.

Schließlich gibt es auch zahlreiche Veranstaltungszentren wie das große Messegelände, das innerstädtische Kongresszentrum und die Europahalle. Diese Veranstaltungszentren sind Schauplätze für Konzerte und Live-Veranstaltungen.

39 Diskotheken in Karlsruhe

 

 

40 Bars in Karlsruhe

 

 

6 Irish Pubs in Karlsruhe

 

4x Bowling in Karlsruhe

 

5x Kino in Karlsruhe